Gästebuch und Diskussionen


[nach oben] [Gästebuch] [Schröfl] [Sabath] [Übersetzungen]


Über Ihre Ideen und Anregungen freue ich mich sehr!

Ihr neuer Eintrag

 

Monika        2011-12-25 11:09:44
Ein kleines Weihnachtsgeschenk: Frau Maria Sidonia Judith Pöhr von Pöhrenhoff wurde am 10. Oktober 1674 in Lambach / OÖ geboren (Taufbuch 02 Seite 94 - Bildnr bei Matricula 96) und am 2. Oktober 1696 hat sie dort Hr. Schröfl Johann Leopold Christoph v. Mannsberg geheiratet (Trauungsbuch 02 Seite 76 - Bild Nr 78) lg Monika
Jiri Waldek        2011-11-09 09:18:01
Hello Paul! My name is Jiri (George) Waldek and I live in the Czech Republic. My ancestors have created an extensive family tree, that I am now trying to further complement and expand. My direct ancestors were originally Wotzasek surname (or Wotsasek, Woczasek, Wozasek, Wocasek, ...), was later changed to Waldek. I made contact with Mike Rosenthal in the U.S., which has a family tree Wedeles. Earlier surname the family Wedeles was also. We managed to connect these families. I know that you and I are distant relatives. Therefore I want you to make a written contact. Sincerely Jiri Waldek
Marita Faye        2011-09-27 22:12:47
hallo sehr geehrter Herr Schrofl, fange gerade mit Ahnenforschung an und habe Ihre tolle Seite gefunden. Anfängerglück ? Habe wenige Unterlagen meines Großvaters aus Mogersdorf. Name: Alois Majer (Mayer),in den Unterlagen steht, dass Anna Kloiber seine Urgroßmutter war. Ausserdem fand ich den Namen Sommer (mütterlicherseits), alle aus Mogersdorf,Burgenland.Statt wie bei Ihnen Mohr,fand ich den Namen Mahr. Nun bin ich natürlich mehr als nur neugierig und würde mich über eine Antwort oder Tipps sehr freuen. Mit freundlichen Grüßen aus Hannover Ihre Marita Faye , geb. Majer.
Roman Heissenberger        2009-11-09 19:32:27
Eine wirklich tolle Seite. Und ich habe zufällig den Namen Stickler in Sieding entdeckt. Danke
Paul Schröfl        2008-01-16 15:26:02
Thank you for the posting.
The descendants of the couple, as well the anchestors of Mihaly Esterhazy are found on
http://pages.prodigy.net/ptheroff/gotha/esterhazy.html and
http://genealogy.euweb.cz/hung/esterhazy4.html and
http://www.shp.hu/hpc/userfiles/csaky/csaky_3.doc
The anchestors of Antonia Frn Schröffl von Mannsperg und Schöffenheimb are found on http://www.schroefl.com/de/stammbaum/grafik.php?id=525

I would appreciate if you could help me solving a puzzle: Antonias sister, Marie Josefine, married Count Vilem Mittrovsky. She had a family history (of the Schröfl family), which was last mentioned in 1910 to be in the Mittrovsky castle in Rozinka. I could not get contact to the recent Mittrovsky family yet, and in Rozinka there is a museum, but nobody knows about the book.

Kind Regards, Paul Schröfl
Antal Baron Lipthay        2008-01-16 15:20:01
I would very much appreciate to know exactly the ancestor details of: Antonia born Baroness Schröfl-Mannsberg born 1795 died 1880 married Count Mihály Esterházy born 1783 died 1874. So far my knowledge they had 4 children, one, Szerafin married Lajos Baron Lo Presti d \ 'Angioli, ancestor of my grandmother born Princess Eugenie Odescalchi. Looking very much forward to your kind indication I remain with best regards, Lipthay
Bernd Sabat        2007-08-29 22:42:41
Ich heiße mit Familienname Sabat und bin dementsprechend an jeglichen Informationen zu dem Namen S(h)ab(b)at(h)interessiert.
Auch ich habe bei meinen Familienforschungen am meisten mit der mangelhaften Dokumentenlage sowie mit den häufigen Namensänderungen zu kämpfen, wobei die Übergänge nur selten belegt sind.
Die S(h)ab(b)at(h)-Linie konnte ich bei mir leider noch nicht weit zurückverfolgen, sie war allerdings auch in Böhmen (im Gebiet zwischen Pilsen und Budweis) ansässig.
Ich habe in den Jahren nun zwar schon einiges an Material zusammengetragen, was allerdings noch auf seine genaue Sichtung und Durcharbeit wartet.
Im Bereich der sephardischen Juden gibt es da auch schon ein paar wenige Bücher die Auskunft über diesen Familiennamen geben. Leider gibt es aber nach meinen Kenntnissen zur Verbreitung der Sepharden im Balkangebiet und im ehemaligen Österreich-Ungarn noch so gut wie keine Literatur, zumindest was den familienkundlichen Bereich betrifft.
Aber das ist Schöne an der Familienforschung, wenn Namen und Daten plötzlich anfangen lebendige Geschichte zu werden.
In diesem Sinne freue ich mich immer über Rückmeldungen.
Michael Rund        2007-05-14 12:25:52
Noch zur "U Bernatu". Folgende Fehler:
Nach meine Forschungen hat sich Rudolf Wels Name geaendert schon 1908 nicht 1912.
Das Titelbild vom Buch hat wahrscheinlich Martin Wels, Sohn von Rudolf gemalt.
Bruder von Rudolf Otto war bekannter Flugzeugkonstrukter bei der Firma Aero. Er war in Krieg in England und dort ist er 1945 bei Autounfall gestorben.
In USA lebt jetzt Sohn von seine Tochter Alena-Michael Hirschorn.
Rudolf Wels, seine Frau Ida Wels und Sohn Martin sind im sog. Familienlager in Auschwitz gestorben am 8.3.1944.
Rudolfs Schwester Aninka ist auch im Krieg gestorben, wir kennen aber keine Einzelheiten.
Michael Rund        2007-05-14 12:20:20
Sehr geehrter Herr Schroefl, vielleicht paar Bemerkungen zur Buch "U Bernatu":
Zum Namen vom Buch: My father’s name was Bernard, but people had dubbed him "Bernat” according to the local custom. Mamma was known as "Bernatka” and where we lived "u Bernatůch”, i. e. "the Bernats’". As a result, not many of the local people knew my name and I was simply another Bernat. I erected a signboard with my name on it and they merely expressed surprise at this new fashion.
Cheryl Gillmer        2006-11-21 19:48:35
Hi Paul,

I enjoyed your site. I cannot wait to see if you get the chance to add your wifes family. Did you draw the pedigree family tree? I love it. Good luck with your research and keep in touch. Best regards to the family.

Cheryl
Markus Malo        2006-10-08 17:12:59
Sehr gelungene Seite, auf die ich gerne verlinkt habe und die mich auch darin bestärk hat, die eigene Familienforschung zu intensivieren.
Michael Rund        2006-09-19 09:13:14
Hallo Herr Schroefl, warum haben Sie immer tschechischen Text da (Uebersetzngsprobleme) ich habe doch Ihnen Uebersetzung geschickt? Wenn Sie dass verloren haben, kann ich nochmalls schicken. Ich bin froh, das Sie mit Colin Wels in Verbindung sind.

In CZ- Sokolov hat ab 4.9.2006 Rudolf Wels seine Platte auf den Bergarbeiterheim. (Siehe auch meine Webseite) mfg M.Rund

stefanie        2006-07-13 09:36:39
ich hoffe sie können mir helfen!
ich arbeite für eine zeitung und ich wollte sie fragen, ob ein strakosch paul mit ihnen verwandt ist ?
danke im vorhinein!

lg stefanie
Paul Schröfl        2006-05-30 11:50:07
Das Problem mit den Spam-Einträgen wurde gelöst: Wer einen Eintrag ins Gästebuch macht, wird gebeten, einen zufällig erzeugten Code abzutippen. Damit ist das Gästebuch für alle (außer für Roboter) wieder offen
Paul Schröfl        2006-03-22 17:41:03
Liebe Gäste! Da es in letzter Zeit immer wieder zu Eintragungen von Medikamenten etc gekommen ist, gibt es, bis ich das Gästebuch besser abgesichert habe, keine Möglichkeit zum Eintrag. Bitte schreiben Sie mir unter paul (AT) schroefl.com.
Michael Rund        2006-02-16 10:12:11
Auf webseite http://mujweb.cz/www/wels

habe ich jetzt eine Seite ueber Ihren Fernverwandtem Rudolf Wels (Wedeles) eingerichtet.

mfg Rund
Ludwig Marbach        2006-01-05 15:02:36
Lieber Hr. Schröfl!
Leider geht Ihr Stammbaum nicht so weit zurück wie meiner, aber ich habe da offensichtlich einige Gemeinsamkeiten entdeckt. Meine Ururgroßmutter hieß Rosalia POLLAK, um 1833 wahrscheinlich in Kolodeje oder Blatna geboren. Sie hatte anscheinend 2 Schwestern, die 2 Neumann-Brüder heirateten: Eleonore (*1847) heiratete Moritz (born 1844 in Zarobi, later in Tisov, then in Blatna) und Sopie (*1842) den Karl. Der Vater hieß noch Karl Neumann. Deren Stammbäume gehen in die USA weiter, doch leben einige Nachkommen in Wien unter dem Namen "Kellner". Weitere Namen, die meine Vorfahren in dieser Gegend betreffen, sind Marbach, Löwy und Fried (um 1800 oder früher).
Liebe Grüße,
Ludwig Marbach
Michael Rund        2005-12-29 19:50:47
Ich habe auf oben gennanten Seiten unter Rudolf Wels ein Beitrag ueber sein Leben auch mit Familien Foto (leider nur in tschechisch). Vater von Rudolf hies Simon und sein Vater Bernard (Baernat)- ich glaube das war ein direkter Verwandter von Ihre Familie.

Simon Wels(Wedeles) hat geschrieben Familienchronik "U Bernatu" wo Leben in Osek in 19.Jahrhundert geschildert ist.

mfg Rund

rustika@volny.cz
Michael Rund        2005-12-29 19:33:37
Ich habe auf Ihre Seiten Name Wedeles gefunden. Ich interesiere ueber Architekt Rudolf Wels (bis 1912- hies er Wedeles).Der stammte auch von Osek bei Rokycany (Volduchy ist im Naehe)

mfg M.Rund
Mike Rosenthal        2005-03-23 02:46:50
I saw a family tree with one of my missing relatives.
Please let me know what other information you may have on the Wedeles family in America and Austria

Thanks


Mike Rosenthal
913 897-1467

[nach oben] [Gästebuch] [Schröfl] [Sabath] [Übersetzungen]




Wir freuen uns über Ihre Kommentare, bitte senden Sie sie an Paul Schröfl (pauli schroefl.com). Die Benutzung dieser Web Site basiert auf unseren Benutzungsbedingungen. © 1990 - 2017 Paul Schröfl, Lisl Schröfl, alle Rechte vorbehalten. Letzte Änderungen am 25. Jänner 2012

layout: piece of paper
layout: piece of paper
layout: piece of paper

Home

Biographien
Stammbaum
Photographien
Landkarten
Vermischtes
Links
Kontakt
Gästebuch
Web-log
english  Englische Version


 
layout: piece of paper
Coat of arms Schröfl-Mannsperg